Geflügelfleisch muss immer gut gekühlt, bei weniger als 5o C gelagert werden.

Rohes Geflügelfleisch und Tropfsaft darf nicht mit anderen Lebensmitteln in Kontakt gebracht werden. Vor allem, wenn diese nicht mehr gegart werden. Der Arbeitsplatz, die Hände und die Küchengeräte müssen nach jedem Kontakt gründlich gereinigt werden. Das Auftauen selbst, sollte nach Möglichkeit im Kühlschrank erfolgen. Hierzu wird die Verpackung entfernt und das Geflügel in ein leicht zu reinigendes Gefäss gelegt.

Geflügel muss durchgegart werden, das heisst, auch im Inneren muss eine Kerntemperatur von 70° C erreicht werden. Bei diesen Temperaturen während mindestens 10 Minuten werden mit Sicherheit sämtliche allfälligen Keime zerstört. Roter Fleischsaft oder blutiges Fleisch am Knochen weisen auf eine unzureichende Garung hin. Geflügel ist gar, wenn sich das Fleisch am Beinknochen zurückzieht. Sticht man mit einer Gabel in Knochennähe ein, so muss der herauslaufende Saft eine helle Färbung haben.

Bei sorgfältiger Behandlung von rohem Geflügel werden Sie mit Sicherheit viel Freude an diesem sehr ausgewogenen Fleisch haben.

Die ausführlichen Grundregeln, die dazugehörigen Piktogramme sowie auch Videoclips zur richtigen Zubereitung sind auch auf der webseite www.sichergeniessen.ch zu finden.

sichergeniessen gross

 

Was kochen?

 Sind Sie auf der Suche nach feinen Rezepten mit Pouletfleisch? Dann finden Sie unter folgendem Link eine tolle Auswahl:

→ Rezepte anzeigen mit Fleischsorte Geflügel

Poulet ganz gebraten

Schweizer Fleisch. Der feine Unterschied.

Weiterbildung

Das Aviforum ist das Zentrum für die Berufsausbildung "Geflügelfachmann/fachfrau" sowie für die Weiterbildung von Geflügelhaltern und Geflügelfachleuten.

Mehr informationen dazu, gibt es auf der Homepage des Aviforum unter www.aviforum.ch

 

Aviforum Logo

Sicher geniessen

Sichere Lebensmittel sind eine wichtige Voraussetzung für eine gute Gesundheit. Bei der Aufbewahrung und bei der Zubereitung von Lebensmitteln gilt es einige einfache Hygieneregeln zu beachten, damit einem sicheren Genuss nichts im Wege steht.

sichergeniessen

Zum Seitenanfang